FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Ich bekomme keine Antwort auf meine E-Mail?

Wir beantworten jede eingehende E-Mail.
Falls Sie innerhalb weniger Werktage keine Antwort von uns erhalten, ist vermutlich etwas schiefgegangen..

Immer mehr Internetanbieter setzen sogenannte Spamfilter ein, um ungewollte Werbe-Emails auszusortieren.
Leider blockieren diese Mechanismen zunehmend die normale E-Mail Kommunikation.

Prüfen Sie den Spam- oder Junk-Ordner in Ihrem E-Mail Client und kontaktieren Sie im Zweifelsfall Ihren Anbieter, um sicherzustellen, daß Emails der Domänen "railmodeller.com" und "railmodeller.de" nicht aussortiert werden.

Alternativ können Sie uns auch von einem anderen E-Mail Account oder via Twitter kontaktieren!

Worin unterscheiden sich RailModeller, RailModeller Pro, RailModeller Express, .. ?

Derzeit bieten wir drei unterschiedliche Apps zur Gleisplanung unter macOS an:

  • RailModeller (auch: RailModeller Classic)
    Unser erster Gleisplaner, zunächst für Classic Mac OS (OS 9) und später nach OS X portiert. Das Programm war bis 2014 direkt von uns über unseren Online-Shop bei KAGI erhältlich.
    Das Programm kann noch heruntergeladen werden, befindet sich inzwischen aber im Wartungsmodus und wird nicht länger mit neuen Funktionen erweitert.


  • RailModeller Pro
    Unsere aktuelle App ist seit 2015 exklusiv über den Mac App Store erhältlich. Das Programm wurde von Grund auf neu entwickelt, um eine Vielzahl an modernen macOS Features zu nutzen und um besser mit neuen Funktionen erweiterbar zu sein.
    Die App wird ständig weiterentwickelt und am laufenden Band um neue Funktionen erweitert.


  • RailModeller Express
    Das komplett kostenlose Programm bietet vergleichbare Funktionalität wie die Pro-Edition zur Planung kleiner Anlagen. Es ist seit Herbst 2015 exklusiv im Mac App Store erhältlich.
    Einen Vergleich unserer Pro und Express Editionen haben wir hier aufgelistet.
Welche macOS / OS X Version wird unterstützt?

RailModeller Pro/RailModeller Express laufen unter Mac OS X 10.9 Mavericks bis macOS 10.12 Sierra.

RailModeller Classic (bis V4.1) läuft unter Mac OS X 10.4 - 10.11.

Kann ich RailModeller Pro auf mehr als einem Computer verwenden?

Auf jeden Fall: Apps aus dem Mac App Store können auf jedem Mac verwendet werden, den Sie besitzen oder zum persönlichen Gebrauch nutzen.

Installieren Sie einfach RailModeller Pro erneut über den Gekaufte Artikel Tab im App Store Programm:
https://support.apple.com/de-de/HT202161

Ich habe RailModeller Pro bereits gekauft. Wie installiere ich es auf meinem neuen Mac?

Da Sie RailModeller Pro bereits im Mac App Store erworben haben, können Sie es beliebig oft erneut herunterladen - natürlich ohne zusätzliche Kosten.

Öffnen Sie dazu das App Store Programm, gehen Sie zum Gekaufte Artikel Tab und klicken Sie auf INSTALLIEREN für RailModeller Pro:
https://support.apple.com/de-de/HT202161

Sind Updates kostenlos?

Aktualisierungen von RailModeller Pro werden automatisch über die Softwareaktualisierungen von macOS zur Verfügung gestellt.

Alle Aktualisierungen zur App sind kostenlos. Wir haben eine lange Liste von spannenden Funktionen, die in naher Zukunft ins Programm integriert werden und dann automatisch bei Ihnen auftauchen werden.

Details zu einzelnen Aktualisierungen können Sie auch immer unseren Nachrichten oder dem Twitter Feed entnehmen.

Gibt es eine kostenlose Test-Version?

Ja - wir bieten die kostenlose Edition unseres Gleisplaners als separates Produkt RailModeller Express an, das sie kostenlos im Mac App Store herunterladen können!

Details zur Express-Edition können sie hier finden.

Kann ich mit meinem Gleissystem in RailModeller Pro arbeiten?

Eine komplette Liste aller derzeit unterstützten Gleissysteme finden Sie hier!

Wieso gibt es keine Bibliothek für das Gleissystem XYZ?

Neue Bibliotheken werden dem Programm ständig hinzugefügt.

Einige Hersteller geben jedoch aus unterschiedlichen Gründen keine Spezifikationen Ihrer Gleissysteme bekannt. Ohne diese Informationen ist es oftmals nicht möglich, Bibliotheken für diese Gleissysteme zu erstellen.
Falls Ihnen detaillierte Informationen zu einem Gleissystem zur Verfügung stehen, daß derzeit noch nicht in der App enthalten ist, so können Sie uns diese Daten gerne zusenden!

Kann ich Bibliotheken selbst bearbeiten?

Aktuell arbeiten wir an einem Editor Modul für RailModeller Pro zum Bearbeiten von Gleisbibliotheken, das derzeit jedoch noch nicht in der öffentlichen Version der App verfügbar ist.

Falls Sie eine bestimmte Bibliothek benötigen können Sie uns einfach kontaktieren und wir werden uns bemühen, Ihnen weiter zu helfen!

Wie lege ich eine Anlage in L-Form an?

Mit der Grundplatten-Funktion können beliebige Umrisse einer Anlage dargestellt werden. Der Grundplatten-Assistent bietet Vorlagen für häufig eingesetzte Anlagenformen wie L-Form, Rechteck oder U-Form an, die mit wenigen Klicks an die konkret benötigten Abmessungen angepasst werden können.

Die so erzeugten Grundplatten werden in einer eigenen Ebene verwaltet und stehen damit bei der Gleisplanung nicht im Weg, wenn eine Ebene mit Gleisen bearbeitet wird. Grundplatten werden mit einer beliebigen Farbe gefüllt, dabei bleibt jedoch das Hintergrundraster weiterhin immer sichtbar.

Können Bilder in den Gleisplan eingebunden werden?

Um Bilder in den Gleisplan zu integrieren kann einfach eine Bild-Datei per Drag & Drop auf den geöffneten Gleisplan gezogen werden oder mittels der Bild importieren Funktion im Menü Datei eingelesen werden.

Läßt sich die angezeigte Längeneinheit ändern?

Derzeit sind folgende Längeneinheiten unterstützt: Millimeter, Zentimeter, Meter, Zoll, Fuß, Yard.

Die benutzte Längeneinheit kann in den Einstellungen der Applikation geändert werden.

In den Vordergrund/Hintergrund scheint nicht zu funktionieren!

Elemente im Gleisplan werden gezeichnet

  1. Nach der Ebenen-Reihenfolge:
    Ebenen weiter oben in der Ebenen Liste werden immer über Ebenen weiter unten gezeichnet.

  2. Der Vordergrund-Hintergrund-Sortierung:
    Innerhalb einer Ebene kann über "In den Hintergrund", "In den Vordergrund" und verwandte Funktionen die Reihenfolge der Elemente festgelegt werden.

Diese Arbeitsweise ist bekannt aus den meisten aktuellen Grafikprogrammen, unterscheidet sich jedoch von der Funktionsweise in RailModeller Classic (bis Version 4.x).

Wie erstelle ich eine Steigung?

Zur Zeit können unterschiedliche Höhen an Gleis-Elemente zugewiesen werden.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, Steigungen zu erstellen:

  • Steigungen zu einem bestimmten Ziel-Gleis erstellen:
    • Das gewünschte Gleis auswählen,
    • auf die Höhen/Steigungs Felder in der rechten Seitenleiste klicken, oder
    • Im "Element > Höhe anpassen" auswählen
    • im Dialog die Ziel-Höhe und Einstellungen anpassen.

  • Start- und Ziel-Höhe für Gleisauswahl bearbeiten:
    • Eine zusammenhängende Sektion von Gleisen auswählen,
    • auf die Höhen/Steigungs Felder in der rechten Seitenleiste klicken, oder
    • Im "Element > Start-/Ziel-Höhe bearbeiten" auswählen
    • im Dialog die gewünschten Höhen an beiden Enden der Auswahl anpassen.

Die Steigung aller Elemente in der Auswahl kann über "Element > Höhen zurücksetzen" wieder auf 0 gesetzt werden.

Für die Live-Vorschau der gerade bearbeiteten Steigung empfehlen wir, über die "Gleisplan" Kontrollen in der Werkzeugleiste die Höhenprofil-Darstellung des Gleisplans einzuschalten.

Text verschwindet nach der Eingabe!

Text-Elemente werden in der aktuellen Füllfarbe des Gleisplanes eingefügt. Falls z.B. die hellgraue Standard-Farbe aktiv ist, kann das Element nach dem Deselektieren schlecht sichtbar sein.

Als Abhilfe kann entweder vor dem Einfügen des Text-Elementes eine Farbe passend zum Hintergrund gewählt werden oder einfach mit der Funktion Alle Texte im Auswahl-Menü alle Text-Elemente auf einmal ausgewählt und mittels Farb-Feld in der Seitenleiste eingefärbt werden.

Gibt es eine 3D Ansicht?

Mit dem Gleisplan Button in der Werkzeugleiste kann die Ansicht zwischen einer Sicht von oben (2D), einer kombinierten Top- und Seiten-Ansicht (2.5D) und einer dreidimensionalen Ansicht der Gleise umgeschaltet werden.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird dann eine erweiterte 3D-Ansicht mitsamt erweiterten Planungs-Fähigkeiten zur Landschaftsgestaltung (Hügel, Tunnel, ..) und dem Platzieren von beliebigen Strukturen auf jeder gewünschten Höhe folgen.

Ich würde gerne (...) sehen!

Beim Anbieter UserVoice haben wir ein eigenes Forum, dass Anwenderwünsche aufnimmt und unsere Anwender einlädt, über Vorschläge anderer Anwender abzustimmen.

Ihre Stimme hilft uns, neue Funktionen zu priorisieren und beliebte Features bevorzugt zu realisieren. Zudem veröffentlichen wir auf unserer Twitter-Timeline zu jedem Release alle Feature Requests, die mit der aktuellen Version umgesetzt werden konnten.

Wo sind meine Rollbalken?

In neueren macOS Versionen sind die Rollbalken (Scrollbars) ausgeblendet, bis sie - z.B. durch Scrollen am Trackpad - aktiviert werden.

Diese System-Einstellung kann allerdings jederzeit an die persönliche Arbeitsweise angepasst werden:

Kann mein Bestand von RailModeller Classic übernommen werden?

Das Modul zur Bestands-Verwaltung in RailModeller Pro bietet die Möglichkeit, den Bestand mittels CSV-Datei zu importieren und exportieren.

Um einen bereits existierenden Bestand von RailModeller Classiv (v1-4) zu übernehmen, kann dieser einfach als CSV-Datei exportiert und anschließend in RailModeller Pro importiert werden.

Gibt es ein Update von RailModeller Classic (Versionen 1 - 4)?

Falls Sie eine Lizenz von RailModeller nach oder im August 2014 erworben haben, erhalten Sie von uns ein kostenloses Update auf das neue Programm.
Bitte kontaktieren Sie uns dazu einfach.

Die aktuellste Version von RailModeller 4 finden Sie hier.

Wie erhalte ich eine Lizenz für RailModeller Classic?

Wenn Sie eine alte Lizenz benötigen, können Sie uns einfach die Quittung aus dem Mac App Store bzw. von iTunes zusenden, die Sie beim Kauf von RailModeller Pro erhalten haben. Wir senden Ihnen dann gerne innerhalb eines Werktages eine Lizenz für RailModeller Classic zu.

Falls Sie bereits in der Vergangenheit eine Lizenz für Version 4 gekauft haben, können Sie uns einfach eine E-Mail senden und wir schicken Ihnen Ihre Lizenz erneut zu!